Die Azkoyen präsentiert den neuen, kompakten Vitro S1 Kaffeeautomaten auf der Vending Paris 2019

Das kompakte Modell Vitro S1 Espresso serviert auf Espresso-Kaffee basierende Heißgetränke vorzüglicher Qualität. Es eignet sich ideal für Verkaufspunkte mit einer Nachfrage von bis zu 60 Tassen pro Tag.

Azkoyen zählt zu den Ausstellern auf der nächsten Vending Paris 2019, wo die Gruppe den neuen, kompakten Kaffeeautomaten Vitro S1 Espresso präsentieren wird.

Der professionelle, kompakte Vitro S1 Espresso serviert auf Espresso-Kaffee basierende Heißgetränke vorzüglicher Qualität. Er eignet sich hervorragend für Büros mit bis zu 20 Angestellten, Warteräume, Ladengeschäfte und kleinere Hotels mit einer Nachfrage von bis zu 60 Tassen pro Tag.

Der Vitro S1 besticht durch ein avantgardistisches Erscheinungsbild und ist dank seines kompakten Designs und geringen Gewichts mühelos transportierbar. Erwähnenswert ist auch die rundum hohe Wartungs- und Reinigungsfreundlichkeit des Kaffeeautomaten. Er vereinfacht das Nachfüllen von Kaffee und Instant-Zutaten ebenso wie das Auffüllen des Wassertanks und die Leerung des Kaffeesatzkastens. Darüber hinaus meldet ein integriertes Diagnosesystem das Fehlen von Wasser und Kaffee oder einen vollen Kaffeesatzkasten.

All diese neuen technologischen Lösungen werden auf der internationalen Messe Vending Paris 2019 zu sehen sein, die vom 2. bis 4. April im Ausstellungszentrum Paris Expo – Porte de Versailles stattfindet. Im Jahr 2017 gaben sich auf dieser Veranstaltung insgesamt 100 Marken und 4000 Besucher aus Fachkreisen ein Stelldichein.