Azkoyen installiert die ersten 50 Vending-Maschinen in den WESTbahn-Zügen in Österreich

Die neuen Züge des österreichischen Unternehmens WESTbahn verfügen bereits über die Verkaufsautomaten von Azkoyen.

Azkoyen hatdie ersten 50 Vending-Maschinen in den WESTbahn-Zügen in Österreich installiert.

Die Azkoyen hat in Zusammenarbeit mit dem schweizer Zughersteller Stadler und WESTbahn, das die Bahnstrecke zwischen Wien und Salzburg abdeckt, 17 Vending-Maschinen für Getränke und Snacks in den neuen Zügen installiert.

Dabei wurde das Modell Mistral + H85 installiert, ein Verkaufsautomat für Snacks und Erfrischungsgetränke, der sehr robust und flexibel ist und für alle Produkttypen und Standorte geeignet ist.

2018 und 2019 wird die Modernisierung der WESTbahn-Züge und die Installation der Azkoyen-Automaten fortgesetzt