Azkoyen erreicht den Höhepunkt mit dem neuen Novara Double Cup-Modell

Azkoyen setzt weiterhin auf Technologien, die es ermöglichen, Gourmet-Kaffee zu servieren und gleichzeitig die Erfahrung des Verbrauchers verbessern. Über diesen Ansatz präsentiert Azkoyen das neue Modell der Novara-Serie, die die Modelle Instant, Espresso und Double Espresso ergänzt.

Novara Double Cup wurde im April exklusiv in Köln präsentiert, bei der Azkoyen-Vertretung auf der deutschen EU-Vend-Messe und wird auf der spanischen Vendibérica-Messe vom 18. bis 20. Oktober in Madrid erneut vorgestellt.

Das neue Modell Novara Double Cup ist dafür ausgelegt, die Gewinne des Betreibers zu maximieren, indem ein umfangreiches Kaffeeangebot sowie andere Heißgetränke in zwei verschiedenen Tassentypen verkauft werden können. Zudem enthält es 2 Kaffeemühlen, über die ein Kaffee günstiger und ein anderer hochwertiger Kaffee in Coffee Shop-Tassen für eine preisintensivere Auswahl angeboten werden kann.

Dank dem Potenzila der Mühle M03 Horeca Perfomance und der Vielseitigkeit der Espresso-Gruppe AzkV10 verfügen Sie über diese exklusive Funktion, mit der Sie die Kaffee- Milch- und Zuckermenge pro Portion variieren können. Über diese Funktion kann der Betreiber den Umsatz und den Durchschnittspreis mit Optionen wie „Extra Energie” erhöhen oder die Kosten über die Option „Leichter Café” reduzieren.

Die Novara-Serie schafft einen Markttrend mit einem schlichten und ergonomischen Design, das die Aufmerksamkeit der Verbraucher erregt und den Umsatz durch Spontankäufe erhöht. Zudem ist die Bedienung informativer, interaktiver und intuitiver, dank dem Touchpad von Azkoyen und dem Display, auf dem die Nährwerte und kommerziellen Nachrichten oder Werbebotschaften dargestellt werden. Novara ist eine stabile, wartungs- und reinigungsfreundliche Maschine mit einer Glasblende, die schlag- und kratzfest ist und nicht verschleißt.